Dienstag, 4. Mai 2010

Selten kommt es vor

dass unsere beiden Pelznasen sich so nah kommen.
Meistens ist es die Minka, die sich zu Tigger legt, wenn es umgekehrt ist, wird er nur angeknurrt.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf, vielleicht werden die Beiden doch noch Freunde.
Der arme Kater hatte letzte Woche ein Bissverletzung die sich entzündet hatte. Mit dicker Pfote mussten wir zum Doc. Er hatte tierische Schmerzen und konnte nur unter Narkose behandelt werden.
Gestern wurde der Verband entfernt und GsD sah alles gut aus. Er bekommt noch zwei Tage ein Antibiotikum und danach ist hoffentlich alles wieder ausgeheilt. Möchte nur wissen, mit wem er sich da angelegt hat. Er ist ein richtiger Streuner.

Fast hätte ich vergessen euch diesen Wabenschal zu zeigen. Ich habe ihn meiner Schwiegermutter gestrickt, als kleines Dankeschön. Sie versorgt im Urlaub immer unsere Tiere.

So nun wünsche ich Euch noch eine schöne Woche

Eure Micha

Kommentare:

  1. Hallo Micha,
    die zwei liegen so schön friedlich beieinander. Du hast ganz recht, die Hoffnung stirbt zuletzt. Vielleicht freunden sie sich ja doch noch an. Katerkämpfe können ganz schön heftig sein und euren Tigger hat es ja ganz schön erwischt. Zum Glück geht es ihm wieder besser. Ob er jetzt beim wohl etwas vorsichtiger wird?
    Der Schal für Schwimu ist auch sehr schön geworden. Da hat sie sich bestimmt sehr gefreut.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Micha,
    die beiden Pelznasen sind ja zu süß!!!! Wir hatten auch mal eine Minka. Sie war uns zugelaufen und ist einfach geblieben. Ich mag Katzen sehr und ich vermisse sie immer noch!!!
    Schön, dass es Tigger wieder besser geht. Man leidet doch mit, oder?
    Dein Schal sieht wunderwunderschön aus. Deine Schwiegermutter hat sich mit Sicherheit sehr darüber gefreut!!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Gemütlich haben die beiden es sich da gemacht. Wäre wirklich schön, wenn sie sich noch weiter anfreunden. Ich denke aber, das haben sie auch schon gemacht, nur Minka hat eben das Ältestenrecht und das zeigt sie Tigger auch gern. *s*...Schön, dass es Tigger mittlerweile besser geht. Der Wabenschal sieht sehr schön aus und kann verstehen, dass D. sich darüber sehr gefreut hat. Das war eine schöne Idee, ihr den zu schenken.
    So liebes Schwesterherz, wünsche dir einen schönen Donnerstag

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe das es deiner Fellnase wieder gut geht.
    Der Wabenschal ist toll geworden,ein sehr schöne Farbe.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Ach liebe Micha, ich hoffe auch immer noch, dass sich unsere beiden Mietzer irgendwann besser verstehen. Deine sehen doch schon ganz friedlich aus auf dem Foto. Wer weiß, vielleicht der Anfang...
    Dein Schal ist wieder ganz wundervoll geworden.
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass es Tigger wieder besser geht. Bei Katzen ist es ja nicht so einfach, Antibiotika im Essen zu verstecken. ;-) Irgendwann werden die zwei sicher näher kommen, bestimmt. Was für ein schönes Dankeschön, an deine Schwiegermutter. Da hat sie sich sicher gefreut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen

 
Counter seit 09.09.2009 aktiv